Ernst Kahl
Hier geht es zum
NDR Filmbericht-->

DER GEHEIME HELD

Kahl ist das klassische, grandiose Multitalent. Hochgebildet. Tiefschürfend.

Immer fern tradierter Eloquenzen in Wort, Bild und Klang.
Er ist in der Lage, ALLES zu erschaffen, und NICHTS geht ihm verloren.
Ein frecher Erneuerer, und ein bedächtiger Bewahrer (wenn es ihm nötig erscheint).

Dies von seltenster Qualität, durchaus weitab vom finanzorientierten Kulturbetrieb.

Kunst darf bei ihm komisch sein - dies beweist er seit Jahrzehnten. Dem Komischen schenkt er immer wieder frischen, verblüffenden Sinn, der prompt die Kunst erweitert.

In seinen Welten singt die Bestie das Schlaflied, und im Schönen interessiert ihn das Verborgene, aus dem es erwächst.

Ein Poet des Alltäglichen, ein Magier des Undenkbaren.

Wenn Kahl irgendwo Grenzen wittert, weiß er, was zu tun ist.

Das Nordlicht mit der längst immensen Ausstrahlung. Kahl der Große ?

Noch viel schlimmer: Kahl ist ein wahrer ELCH.


Begründung der Jury 2007 zur Preisverleihung des Göttinger Elchen

Wolfgang Meyer
Oberbürgermeister der Stadt Göttingen

 
 
Originale, Postkarten & Poster bekommen Sie in der
GALERIE RICHTER in Lütjenburg >>